Die Regeln für die Verwendung von Fimo-Ton

Verwendung von Fimo-Ton

Fimo-Ton ist aufgrund seiner vielen Vorteile eines der beliebtesten kreativen Hobbys für Kinder. Es ist eine Art ultra-handlicher Fimo, der in verschiedenen Farben erhältlich ist und es Ihnen ermöglicht, verschiedene Formen nachzubilden, von den klassischsten bis zu den aufwändigsten. Bevor Sie beginnen, müssen Sie noch die Nutzungsregeln kennen.

Was ist Fimopaste?

Fimo-Ton kommt in plastischer Form und fühlt sich sehr flexibel an. Zum Aushärten einfach in einem Haushaltsofen backen. Fimo wird in verschiedenen Farben angeboten und ist flexibel bis zur Perfektion. Wenn es in verschiedenen Farben zusammen geknetet wird, erhält es einen melierten Farbton. Bevor Sie beginnen, müssen Sie unbedingt die Regeln für die Verwendung dieses Fimos kennen, der als Grundmaterial für viele kreative Hobbys verwendet wird.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie den Fimo-Ton gut in Ihren Händen kneten, damit er geschmeidig und damit leicht zu verarbeiten ist.Ideal ist es, es auf Backpapier zu bearbeiten, da der Teig nicht an dieser Art von Unterlage haftet.Um Fleckenbildung zu vermeiden, ist es wichtig, beim Umgang mit mehr als zwei verschiedenen Farben die Hände zu waschen und einen Fimo-Lack als Finish zu verwenden, damit die Kreation auch nach der Versteifung nicht klebrig bleibt und in der Waschmaschine gewaschen werden kann. - Geschirr ohne zu brechen.In Bezug auf das Backen der Fimo-Paste reicht es aus, sie in einer Fimo-Pastenform zu verteilen, die zuvor mit Backpapier oder einer Klebeplatte beschichtet wurde, bevor sie in einen Haushaltsofen gegeben wird.Lassen Sie den Fimo bei rotierender Hitze backen, damit die Wärme gleichmäßig verteilt wird.Damit der Fimo schnell aushärten kann, backen Sie ihn etwa 30 Minuten lang bei einer Temperatur zwischen 110 und 130 ° C in einem vorgeheizten Ofen.Der Teig mag noch etwas weich sein, wenn er aus dem Ofen kommt, aber er härtet aus, wenn er abkühlt.

Wie ist die Konservierung von Fimo-Ton?

Die Konservierung von Fimo-Ton ist recht einfach. Es reicht aus, es keiner großen Hitze auszusetzen, um ein Austrocknen zu verhindern. Ideal ist es, den Fimo in einen Vakuumbeutel oder in Aluminiumfolie zu legen, damit er seine Textur behält. Es sei daran erinnert, dass dieVerwendung von Fimo-Ton muss mit der Verwendung spezieller Materialien wie Messer, Walze, Glasplatte oder Backblech einhergehen. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die Garzeit eingehalten werden muss, damit der Teig aushärten kann. Wenn beim Kochen die Gefahr von Dämpfen besteht, sollten Kinder ferngehalten, der Ofen ausgeschaltet und alle Fenster geöffnet werden, damit der Rauch schnell entweicht.

Mit Fimo Clay können Sie originelle Kreationen herstellen, die dann als Spielzeug oder Dekorationsgegenstände verwendet werden können. Diese Aktivität fällt definitiv in die Kategorie der engagiertesten und unterhaltsamsten kreativen Hobbys, die Sie als Familie ausprobieren können, um Spaß zu haben.

0 replies on “Les règles d’usage de la pâte Fimo”