Bleiben Sie in Japan, um verschiedene Restaurantkonzepte zu entdecken

Die Gastronomie ist eines der Elemente, die Sie während Ihrer Reise nach Japan auszeichnen werden. Dort entdecken Sie eine reiche kulinarische Tradition. In der Tat gibt es dort keinen Mangel an Restaurants. Es gibt jedoch verschiedene Arten, die einige der bekanntesten Lebensmittel des Landes anbieten. Hier ist ein Artikel, der Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Arten japanischer Restaurants gibt.

Die Izakaya

Das Essen im Izakaya ist eine interessante Erfahrung während eines in Japan bleiben. Diese Art von Restaurant ist bei den Japanern sehr beliebt, da die Atmosphäre sehr freundlich und authentisch ist. Es ist ein bisschen wie in Pubs oder Brasserien, aber im japanischen Stil. Wir gehen dorthin, um köstliche Gerichte zu essen, während wir alkoholische Aperitifs trinken. Sie können Korokke-Kroketten oder die berühmte Edamame (Sojabohne) probieren. Zu den Gerichten gibt es Tee, Limonaden, Bier und Sake.

Sushi-Restaurants

Sushi ist sicherlich Japans beliebte Spezialität. Darüber hinaus finden Sie dort viele Arten von Sushi-Restaurants. Wir können zum Beispiel die Sushi-Bars zitieren, in denen Sie direkt an der Theke essen. Es gibt auch rollende Sushi-Restaurants. In diesem Fall rollt das Lebensmittel selbst auf einem Förderband an Ihnen vorbei. Dann müssen Sie nur noch auswählen, was Sie wollen. Es ist ein sehr geschäftiger Ort! Erwarten Sie außerdem eine Präsentation kleiner gastronomischer Kunstwerke.

Das Maid Café

Das Maid Cafe sind sehr beliebte themenorientierte Cafés, in denen es Kellnerinnen in typischen Dienstmädchenuniformen gibt. Sie gehen auf die Straße, um zu werben, indem sie eine Broschüre verteilen oder eine Broschüre des Cafés vorlegen, für das sie arbeitet. Diese Orte ziehen hauptsächlich Geeks und Manga-Fans an. Sie können essen und trinken, während Sie verschiedene Aktivitäten, Spiele und Lieder der Dienstmädchen genießen.

Der Yatai

Wenn Sie wirklich traditionell wollen, ist es ratsam iss im Yatai. Dies sind die Stände mobiler und schneller Restaurants. Diese Stände sind oft abnehmbare Zelte oder sogar Karren. Das macht auf jeden Fall den Charme des Landes aus! Sie finden es besonders während der Tage der Märkte und Feste in Tempeln und Schreinen. Sie haben die Möglichkeit, Sake zu trinken und Okonomiyaki (japanische herzhafte Pfannkuchen), Yakitori (Hühnchen-Spieß), Takoyaki (Tintenfischbällchen), Oden (japanischer Eintopf) und Kakigori zu essen (Japanisches Crushed Ice), Amaguri (geröstete Kastanien) oder sogar Hakata Râmen (Schweinefleischnudeln).