Wie befestige ich einen Gopro an einem Crosshelm?

Go-Pro

Sie stoppen den Fortschritt nicht, dieser Satz war noch nie wahrer als jetzt. Liebhaber von Videos, aber auch von Sportarten können dank des Gopro ihre beiden Leidenschaften verbinden. Diese Bordkamera eignet sich für alle Wünsche, von Stuntsvideos bis hin zur Akrobatik. Der Gopro findet seinen Platz auch auf einem Motokreuz und insbesondere auf dem Helm, sei es ein Motocross-Helm, ein Kreuzhelm, ein Enduro-Helm, ein Motorradhelm, ein Fuchshelm, ein Schusshelm, ein Fuchshelm, ein Kinderhelm, ein Integralhelm, ein modularer Helm.

Dank seiner vorderen Montagemethode ist das Helmzubehör der Gopro-Bordkamera der beste Verbündete, um verrückte Videos zu machen. Fans von Extremsportarten, Jt-Rennen, Offroad- oder Offroad-Rallyes mit Motorrädern fragen sich, wie sie diese kleine Kamera reparieren können.

Wie repariere ich den Gopro?

Zur Vereinfachung der Verwendung wird das Cross-Country-Getriebe des Gopro normalerweise mit Klebebefestigungen geliefert. Es kann also an allem befestigt werden, aber in diesem Fall an einem Motorradhelm, unabhängig davon, ob es sich um einen Integralhelm, einen Endurohelm oder einen Kreuzhelm handelt für Kinder ein Jet-Helm oder ein Helm eines hjc-Helms. Um das Beste daraus zu machen und keine akrobatische Szene mit Salto auf Motocross-Terrain zu verpassen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Setzen Sie das Befestigungssystem auf den glatten vorderen Teil des Helms. Es ist wichtig, dass es vorher gereinigt wird. Andernfalls kann sich der Klebstoff auf der Bordkamera nur schwer festsetzen.
  • Sobald die Bindung angebracht ist, muss sie fest auf die gesamte Oberfläche des Helms aufgebracht werden.
  • Für einen perfekten Griff wird empfohlen, die Kamera bei Raumtemperatur am Integralhelm zu befestigen und 24 Stunden stehen zu lassen.

Nachdem Sie das Motorradzubehör, das die Bordkamera ist, verwendet haben, um großartige Aufnahmen mit Ihrer Kamera zu machen, müssen Sie es abnehmen. Hierzu kann ein einfacher Fön geeignet sein, um die Klebebefestigungen zu entfernen.

Mehr Informationen

Die Bildqualität, die durch Anbringen eines Gopro an einem Motorradhelm, einem Integralhelm, einem Klapphelm, einem Motocrosshelm oder einem Kreuzhelm erzielt wird, hängt ebenfalls vom Modell ab. Erstens muss die Bordkamera relativ zur Horizontlinie eben sein. Die Betrachtungshöhe muss optimal sein, damit der Fahrer, der Motorradfahrer, der Motorradfahrer die Straße gut sehen kann, aber auch auf dem Motorrad präsent ist. Einige Kamera-Gopro-Enthusiasten schaffen es, den Helm auf das Fahrrad zu setzen, um ein bisschen Himmel zu bekommen. Somit profitieren die Bilder von einer besseren Helligkeit.

Je nach Modell von Motocross-HelmBei einem Schusshelm oder einem Kinderkreuzhelm kann es erforderlich sein, ihn auf einen Tisch zu stellen, um die Kamera aufzustellen. Dies erleichtert das horizontale Einstellen des Pegels. Für eine bessere Genauigkeit ist es möglich, eine dedizierte Anwendung zu verwenden, die online verfügbar ist. Dadurch hat die Kamera eine bessere Positionierung, wodurch sie Videos in guter Qualität aufnehmen kann.

Letztendlich kann eine Gopro-Kamera leicht an einem Motorradhelm, einem Schusshelm oder einem Integralhelm befestigt werden. Es hängt alles vom Helmmodell ab, aber auch von dem der Bordkamera. Dann muss das Gerät entsprechend der Horizontlinie eingestellt werden, um ein stabiles Bild von guter Qualität zu erhalten. Für eine gute Befestigung reicht es aus, die dafür vorgesehenen Klebestreifen zu verwenden.